DC/DC-Wandler

Die DC/DC-Wandler im Leistungsbereich von 0,25 bis 600 Watt gibt es in mehr als 20 verschiedenen Gehäusen mit einer, zwei oder drei Ausgangsspannungen zur Leiterplatten - und teilweise auch SMD-Montage. Alle Wandler sind galvanisch getrennt (mind. 500Vdc Standard, optional bis zu 6KVdc), kurzschlußfest und verfügen größtenteils über einen weiten Eingangsbereich (2:1), viele Serien sind auch mit 4:1-Bereich oder mit 43-160 VDC für Bahnanwendungen lieferbar. Ferner stehen Ihnen Optionen wie EN55022 Klasse B, Remote-Control und weitere zur Verfügung. Sie eignen sich zum Einsatz in vielen industriellen, medizinischen und Bahn-Applikationen.

Übersicht

POL-Wandler Point-of-Load

Die Point-of-Load-Wandler im Leistungsbereich von 5 bis 50 Watt und Ausgangsströmen von wahlweise 5, 10 und 15 A sind mit Ihren DOSA und POLA-Standards geeignet für zahlreichreiche Applikationen im Telekom- und IT-Sektor. Diese POL-Wandler sind nicht galvanisch getrennt.

Übersicht